Indonesischer "Playboy" Chefredakteur drohen zwei Jahre Haft

Der Chefredakteur des indonesischen "Playboy" soll ins Gefängnis, weil er laut Anklage unsittliche Bilder gedruckt hat - im Westen würden sie nicht mal als Erotik gelten. Die Staatsanwältin fordert zwei Jahre Haft, Islamisten verlangen die Todesstrafe.