Zur Ausgabe
Artikel 31 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Industrieproduktion sinkt weiter

*
aus DER SPIEGEL 41/1983

Der von der Bonner Regierung seit Monaten beschworene Aufschwung fand bisher nicht statt. Vergangene Woche meldete das Statistische Bundesamt, daß die bis dahin bekannten »vorläufigen« Zahlen zu hoch angesetzt waren. Von Juni bis August, so zeigen die neuen Werte aus Wiesbaden, fiel die bundesdeutsche Industrieproduktion um mehr als ein Fünftel. Werden saisonale Einflüsse, etwa Urlaubszeiten ausgeschaltet, so bleibt noch ein Minus von knapp drei Prozent. Insgesamt sackte der Ausstoß im produzierenden Gewerbe zwischen Januar und August dieses Jahres entgegen dem Gerede vom Aufschwung damit noch einmal um fast zwei Prozent unter den ohnehin schon niedrigen Stand des Vorjahres.

Zur Ausgabe
Artikel 31 / 80
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.