Infineon Schumachers Freunde vom Bau

Es lag nicht nur an den Zahlen, dass Infineon-Chef Ulrich Schumacher plötzlich gehen musste. Wenngleich Interimschef Max Dietrich Kley Ergebnis und Aktienkurs als "absolut unbefriedigend" kritisierte. Nach neuen Informationen des manager-magazins gab es zudem dubiose Vorgänge beim Bau der Firmenzentrale.