Steigende Preise im Euroraum Inflation steigt auf höchsten Stand seit 2011

Energie, Maschinen, Lebensmittel: Die Preise im Euroraum sind im August so stark gestiegen, wie seit zehn Jahren nicht mehr. Mit Corona lässt sich das nur zum Teil erklären.
Euro-Symbol: Zahlreiche Sondereffekte

Euro-Symbol: Zahlreiche Sondereffekte

Foto: RALPH ORLOWSKI/ REUTERS
mik/dpa