Internes Memo Yahoo soll 2000 Jobs abbauen

Der US-Internetkonzern Yahoo muss nach Auffassung von Vizepräsident Garlinghouse bis zu 20 Prozent der derzeit weltweit knapp 10.000 Arbeitsplätze abbauen, um wieder profitabler zu werden. Das schrieb er im "Erdnussbutter"-Memo, das das "Wall Street Jornal" jetzt veröffentlichte.