Irland Notenbank droht Pöbel-Bankern mit Berufsverbot

Die Kanzlerin reagierte mit "Verachtung", Irlands Regierung ist wütend. Nun droht der Notenbankchef in Dublin Ex-Bankern des Pleite-Instituts Anglo Irish mit Geldstrafen und Berufsverboten. Telefonmitschnitte zeigen, wie sie über staatliche Nothilfe und die Deutschen herzogen.
Filiale der Anglo Irish Bank in Belfast: "Das ist eine neue Dimension"

Filiale der Anglo Irish Bank in Belfast: "Das ist eine neue Dimension"

Paul Mcerlane/ dpa
fab