Neue deutsche EZB-Direktorin Isabel Schnabel Für manche eine Provokation

Isabel Schnabel soll Deutschland künftig im Führungsgremium der Europäischen Zentralbank vertreten. Die Professorin ist in der Ökonomenzunft hoch anerkannt, könnte beim deutschen Publikum aber anecken.
Isabel Schnabel: "Sie arbeitet unheimlich hart und schläft viel zu wenig"

Isabel Schnabel: "Sie arbeitet unheimlich hart und schläft viel zu wenig"

Foto: Reiner Zensen / imago images