Jahresbilanz eBay wächst weiterhin explosionsartig

Das Auktionshaus eBay ist inzwischen eine etablierte Marke, wächst jedoch weiter wie ein Start-up-Unternehmen. Im abgelaufenen Geschäftsjahr konnte der US-Konzern Umsatz und Gewinn um mehr als 70 Prozent steigern.


eBay: Inzwischen beispielsweise der größte Gebrauchtwagenhändler der USA
DPA

eBay: Inzwischen beispielsweise der größte Gebrauchtwagenhändler der USA

San Jose - Die Erwartungen der Analysten an der Wall Street wurde übertroffen. eBays Chart zeigenUmsatz im vierten Quartal stieg zum Vergleichquartal des Vorjahres um 57 Prozent, das Ergebnis kletterte um 67 Prozent. Für das Gesamtjahr 2003 wies eBay ein Nettoergebnis von 441,8 Millionen Dollar aus, 77 Prozent mehr als im Jahr 2002. Der Umsatz stieg auf das Gesamtjahr gerechnet um 78 Prozent auf 2,17 Milliarden Dollar.

eBays Wachstum ist zwar nach wie vor beeindruckend; allerdings legt der Umsatz nicht mehr so rasant zu wie früher. Im vierten Quartal 2002 war dieser noch um 89 Prozent gestiegen. Gründe für das positive Ergebnis seien vor allem das gute Weihnachtsgeschäft und die wachsende Popularität des Handels mit Festpreiswaren und die Ein-Tages-Auktionen gewesen, erklärte Finanzchef Rajiv Dutta. Auch die Dollarschwäche trug zu dem Gewinnsprung bei. Insgesamt wurden bei eBay im Rahmen von Auktionen und anderen Verkäufen im Jahr 2003 Waren in einem Gesamtwert von 24 Milliarden Dollar umgeschlagen. Im Jahr 2002 waren es noch 15 Milliarden Dollar gewesen - ein Plus von 62,5 Prozent.

Analysten warnten, das Wachstumstempo könnte sich verlangsamen, wenn es eBay nicht gelinge, zunehmende Betrügereien bei den Internet-Auktionen zu stoppen. Betrugsfälle machen nach Unternehmensangaben zwar weniger als ein Tausendstel aller Transaktionen aus, doch sind davon unverhältnismäßig oft teure Waren wie Computer und Autos betroffen. "Der Schutz vor Betrug wird entscheidend sein für das Überleben (von eBay)", erklärte der Analyst Gene Alvarez von Meta Group.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.