Nach Wahlniederlage Europapolitiker fordern Ablösung von Eurogruppen-Chef

Eigentlich ist Dijsselbloem bis 2018 als Eurogruppen-Chef gewählt. Nach der Wahlniederlage seiner Partei in den Niederlanden dürfte er jedoch kaum Finanzminister bleiben - und muss vielleicht als Eurogruppen-Chef abtreten.
Jeroen Dijsselbloem

Jeroen Dijsselbloem

Foto: Francois Lenoir/ REUTERS