Kapitalismuskritik der SPD Die Mehrheit glaubt an Wahlkampftaktik

Spitzenvertreter der Wirtschaft sehen in der Kritik des SPD-Vorsitzenden Franz Müntefering an der "Macht des Kapitals" einen Angriff auf den Standort Deutschland. Aus rein wahltaktischen Gründen stoße die SPD potentielle Investoren vor den Kopf. Die Bürger sind dagegen ganz anderer Meinung.