Karstadt-Protest Wie die Arcandor-Chefs das Demonstrieren lernen

Ungewöhnlicher Schulterschluss: 7000 Karstadt-Mitarbeiter fordern Staatshilfen für ihren Konzern - an ihrer Seite auch die Topmanager des Unternehmens. Das zeigt: Die Krise verändert auch die Protestkultur.
Von Torben Waleczek
Arcandor-Beschäftigte beim Demonstrieren: Schulterschluss mit dem Management

Arcandor-Beschäftigte beim Demonstrieren: Schulterschluss mit dem Management

Foto: REUTERS
Mehr lesen über