Zur Ausgabe
Artikel 40 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Katalysator wird billiger

*
aus DER SPIEGEL 33/1986

Das umweltfreundliche Auto setzt sich langsam durch: Daimler-Benz, BMW und Opel senken den Preis für ihre Katalysator-Ausrüstung. Statt 1450 bis 1750 Mark kostet die Katalysator-Version bei BMW jetzt nur noch 950 Mark mehr. Opel will beim Zwei-Liter-Kadett künftig einen Aufpreis von 800 Mark verlangen, während die Rüsselsheimer bisher, etwa beim 1,8-Liter-Kadett, 1400 Mark mehr verlangten. Daimler-Benz geht einen Schritt weiter: Als erstes Unternehmen stattet es von September an alle Benzinmodelle serienmäßig mit einem Katalysator aus. Geschenkt bekommen den die Kunden zwar nicht, doch der Mehrpreis für das umweltfreundliche Grundmodell soll wesentlich unter dem bisherigen Aufpreis (1800 bis 2300 Mark) für die »Sonderausstattung Katalysator« liegen. VW und Ford nehmen noch die alten Preise.

Zur Ausgabe
Artikel 40 / 94
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.