Zur Ausgabe
Artikel 34 / 82

Kaußen wehrt sich

aus DER SPIEGEL 31/1977

Althaus-Spekulant Günter Kaußen, Eigentümer von 20 000 Mietwohnungen, will jetzt kämpfen. Kaußen hatte bislang zahllose Bußgeld-Bescheide wegen Zweckentfremdung von Wohnraum ohne Einspruch gezahlt (SPIEGEL 29/1977); gegen die beiden letzten Entscheidungen des Amtsgerichtes Berlin-Tiergarten ließ er jedoch Rechtsbeschwerde einlegen. In Berlin mußte der Hausaufkäufer allein wegen seines Besitzes Landhausstraße 9 bereits Geldbußen in Höhe von 90 000 Mark hinnehmen; am vergangenen Mittwoch wurden ihm in zwei weiteren Fällen je 20 000 Mark Buße auferlegt.

Zur Ausgabe
Artikel 34 / 82
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.