Kerkorian gegen DaimlerChrysler Schrempp hat sein Kreuzverhör überstanden

Nach einem fünfstündigen Kreuzverhör am Mittwoch stand Jürgen Schrempp noch einmal im Zeugenstand. Damit hat der DaimlerChrysler-Chef seine Zeugenaussage im Schadenersatzprozess gegen den Autokonzern am Donnerstag in Wilmington abgeschlossen.
Mehr lesen über