Kleines Euro-Einmaleins 3. Brauche ich 2002 einen neuen Mietvertrag?


Alle in Verträgen festgeschriebenen D-Mark-Beträge werden zum 1. Januar 2002 kraft Gesetzes zu Euro-Beträgen. Genauer: Jeder D-Mark-Betrag wird durch den Umrechnungsfaktor 1,95583 geteilt. Dieser Umrechnungskurs wurde am 1. Januar 1999 unwiderruflich festgelegt (1 Euro = 1,95583 Mark). Weil diese Regel einfach und klar ist, müssen Verträge und Urkunden nicht neu ausgefertigt werden.



© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.