Zur Ausgabe
Artikel 31 / 69

Korfs Comeback in den USA

*
aus DER SPIEGEL 3/1985

Der Baden-Badener Stahlindustrielle Willy Korf, dessen Korf-Gruppe 1983 in Konkurs ging, plant ein Comeback im amerikanischen Bundesstaat Connecticut. Dort, in Wallingfort, will er - sehr zur Verwunderung der US-Stahlindustrie - ein kleines Stahlwerk errichten. Korf ("Ein richtiger Unternehmer gibt nie auf") ist sicher, daß sein neues, hochmodernes Mini-Werk, ausgelegt auf maximal 200 000 Tonnen jährlich, trotz weltweiter Überkapazitäten rentabel arbeiten wird.

Zur Ausgabe
Artikel 31 / 69
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.