Kredit-Krise Börsencrash in Japan - Nikkei verliert 5,4 Prozent

Nach der Aufholjagd des Dow Jones hatten die Investoren kurz gehofft, das Schlimmste sei überstanden. Doch in Asien ging der Ausverkauf ungebremst weiter und erreichte bedrohliche Ausmaße: Der Nikkei verlor 841 Punkte - der höchste Tagesverlust seit den Terrorattacken des 11. September 2001.