Kritik an Arbeitsbedingungen Selbstmordreihe bringt Renault in Erklärungsnot

Der französische Autokonzern Renault gerät unter Druck: Seit Oktober haben sich drei Mitarbeiter eines Designzentrums das Leben genommen. Einer wies in seinem Abschiedsbrief ausdrücklich auf Schwierigkeiten bei der Arbeit als Grund für seinen Freitod hin. Jetzt ermittelt die Staatsanwaltschaft.