Kritik an Protestaktionen Schmidt glaubt nicht an Geldmangel der Ärzte

Mit bundesweiten Aktionen wollen die Ärzte in dieser Woche gegen die ihrer Ansicht nach miserable Bezahlung und die überbordende Bürokratie protestieren. Gesundheitsministerin Schmidt und Vertreter der Gesetzlichen Krankenkassen haben dafür wenig Verständnis.