Landeverbot für Onur Air Abgefahrene Reifen und defekte Triebwerke

Nach den Landeverboten in Deutschland, Frankreich, der Schweiz und den Niederlanden ist die türkische Fluggesellschaft Onur Air nach Belgien ausgewichen. Bei den Maschinen der Charterlinie sollen wiederholt defekte Triebwerke und abgefahrene Reifen beanstandet worden sein.