Digitalwährung Liberty Reserve US-Justiz ermittelt in gigantischem Geldwäscheskandal

Es soll der größte Geldwäschefall aller Zeiten sein: Über das digitale Bezahlsystem Liberty Reserve wurden laut US-Ermittlern sechs Milliarden Dollar illegal in den Wirtschaftskreislauf geschleust. Die Firma soll "die Bank der Wahl für die kriminelle Unterwelt" gewesen sein.
Reale Dollar wurden in digitale Währung umgetauscht - und so gewaschen: Die US-Justiz ließ fünf Männer festnehmen

Reale Dollar wurden in digitale Währung umgetauscht - und so gewaschen: Die US-Justiz ließ fünf Männer festnehmen

Foto: MARK WILSON/ AFP
stk/AFP/Reuters
Mehr lesen über