Lieferstreit Medwedew setzt Gasabkommen mit Ukraine aus

Erneute Eskalation im Gasstreit zwischen der Ukraine und Russland: Der russische Präsident Medwedew hat das gerade erzielte Abkommen über den Einsatz von Gaskontrolleuren aufgrund eines "verlogenen" Absatzes einseitig außer Kraft gesetzt. Nun soll das Dokument neu unterzeichnet werden.
Russische Gas-Messstation in der Nähe der Grenze zur Ukraine: Erste EU-Beobachter hatten ihre Posten schon bezogen

Russische Gas-Messstation in der Nähe der Grenze zur Ukraine: Erste EU-Beobachter hatten ihre Posten schon bezogen

Foto: DPA
ase/tno/AP/dpa/Reuters/AFP