Maatwerk-Pleite Insolvenzverwalter kritisiert Bundesagentur für Arbeit

Die rund 10.000 Beschäftigten des insolventen Personaldienstleisters Maatwerk müssen weiter auf ihre Januargehälter warten. Schuld ist laut Insolvenzverwalter Gert Weiland die Bundesagentur für Arbeit, die bislang nicht habe klären können, welche ihre Niederlassungen zuständig sei.