Management-Bespitzelung Telekom-Chef Obermann "zutiefst erschüttert" über Spionage-Skandal

Beispiellose Bespitzelungsaffäre bei der Deutschen Telekom: Das Unternehmen hat zwischen 2005 und 2006 mehr als ein Jahr lang Manager und Aufsichtsräte abgehört, um undichte Stellen aufzuspüren. Telekom-Chef Obermann verspricht "lückenlose Aufklärung".