Marode Autobauer General Motors schiebt riesige Verluste nach Europa ab

Der schwer angeschlagene Autobauer General Motors schreibt schon wieder tiefrote Zahlen - einen Teil seiner Verluste hat der Konzern einfach nach Europa verschoben. Der angekündigte Sparkurs trifft auch die deutsche Tochter Opel.
General Motors: 2,5 Milliarden Dollar Verlust

General Motors: 2,5 Milliarden Dollar Verlust

Foto: AP