Marode Fluglinie AUA-Aktie nach Kurssturz vom Handel ausgesetzt

Die Aktie von Austrian Airlines ist vorläufig vom Handel an der Börse ausgesetzt worden. Sie hatte am fast die Hälfte ihres Werts eingebüßt. Grund sind die Privatisierungspläne der verschuldeten Fluglinie.
Mehr lesen über