Maut-Desaster Einnahmeausfälle auf 180 Millionen Euro geschätzt

Noch immer ist nicht klar, ob und wann die Maut-Erfassung von Toll Collect starten wird. Einem Zeitungsbericht zufolge sind die Einnahmeausfälle aber noch höher als bisher bekannt.


Lkw-Mautbrücke: Starttermin weiter unklar
AP

Lkw-Mautbrücke: Starttermin weiter unklar

Hamburg - Unter Berufung auf das Bundesverkehrsministerium beziffert die "Bild"-Zeitung die monatlichen Mindereinnahmen seit Jahresbeginn auf rund 180 Millionen Euro. Bislang war von 156 Millionen Euro die Rede.

Unklar bleibe weiter der Start des Maut-Systems. Laut einer Mitteilung von Bundesverkehrsminister Manfred Stolpe an den Verkehrsausschuss des Bundestages ist Toll Collect bereit, Ende Januar einen Termin zu nennen. Der CDU-Haushaltspolitiker Albrecht Feibel forderte Bundeskanzler Gerhard Schröder in dem Blatt auf, die Lkw-Maut endlich zur Chefsache zu erklären und ein Machtwort zu sprechen.



© SPIEGEL ONLINE 2004
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.