McDonald's in Kreuzberg Bürger gegen Burger

Es geht um die Fritte - und irgendwie um's große Ganze: Im Berliner Stadtteil Kreuzberg ist ein Glaubenskrieg um die erste McDonald's-Filiale ausgebrochen, die im August eröffnen soll. Die Bürger rufen zum McWiderstand, die FDP kämpft für das freie Recht auf Cheeseburger.
Graffiti an der Fassade des Postamtes Skalitzer Straße in Berlin: In dem Gebäude soll es bald Burger geben

Graffiti an der Fassade des Postamtes Skalitzer Straße in Berlin: In dem Gebäude soll es bald Burger geben

DPA
Mehr lesen über