Zur Ausgabe
Artikel 31 / 85
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Mehr Pizza auf die schnelle

*
aus DER SPIEGEL 41/1985

Gemeinsam mit dem Getränkekonzern PepsiCo will die Mülheimer Lebensmittelkette Tengelmann in das Gastronomie-Geschäft einsteigen. Ein Kooperationsvertrag soll diese Woche unterzeichnet werden. Der Cola-Multi betreibt weltweit mit über 4500 Filialen die Fast-Food-Kette Pizza Hut. Umsatz 1984: 1,9 Milliarden Dollar allein in den USA. In Deutschland gibt es bislang nur vier Pizza-Hütten. Von der Zusammenarbeit mit Tengelmann verspricht sich PepsiCo vor allem Vorteile bei der Standortsuche. Tengelmann hat im Bundesgebiet rund 2800 Filialen. »Es gibt«, so ein PepsiCo-Manager, »trotz der Hamburger-Ketten McDonald's und Burger King immer noch ein relativ großes Potential für Fast-Food-Restaurants.«

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 31 / 85
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.