Miese Geschäftszahlen Deutsche-Bank-Chef Ackermann erwartet schwere Zeiten

Die Deutsche Bank meldet für 2008 einen Milliardenverlust - und bestätigt damit die miesen Zahlen, die Josef Ackermann schon im Januar prognostiziert hatte. Sein verhaltener Ausblick enttäuscht die Analysten.
Deutsche-Bank-Chef Ackermann: "Sehr schwierige Rahmenbedingungen"

Deutsche-Bank-Chef Ackermann: "Sehr schwierige Rahmenbedingungen"

Foto: DDP
kaz/AP/dpa
Mehr lesen über