Milliarden-Anlageskandal 170 Haftbefehle gegen Manager der Göttinger Gruppe

Fachleute sprechen von einem der größten Finanzskandale der Nachkriegsgeschichte: Die Göttinger Gruppe soll bei 100.000 Anlegern eine Milliarde Euro eingesammelt haben, viele Kunden verloren fast ihre gesamte Altersvorsorge. Gegen drei Manager wurden 170 Erzwingungs-Haftbefehle erlassen.
Die Firmenzentrale der Göttinger Gruppe: Inzwischen ist nur noch der Anrufbeantworter zu erreichen, der die Bürozeiten durchgibt

Die Firmenzentrale der Göttinger Gruppe: Inzwischen ist nur noch der Anrufbeantworter zu erreichen, der die Bürozeiten durchgibt

DPA
Mehr lesen über