Milliardenbelastungen Kreditkrise - Chef der BayernLB muss gehen

Am Schluss war er nicht mehr zu halten: Der Chef der BayernLB, Werner Schmidt, hat seinen Rücktritt erklärt - milliardenschwere Fehlspekulationen in den USA kosten ihn das Amt. Die bayerische SPD will mehr und verlangt auch den Abgang von Finanzminister Huber.
Mehr lesen über