Milliardenbetrug Madoff bleibt U-Haft erspart

Er hat Anleger um Milliarden geprellt - und darf trotzdem weiterhin in seiner Luxuswohnung in New York wohnen. Ein Gericht wies den Antrag der Staatsanwaltschaft ab, den Ex-Broker Bernard Madoff in U-Haft zu stecken, weil er zuletzt Juwelen aus seinem Haus geschmuggelt haben soll.
kaz/AP/dpa/AFP
Mehr lesen über
Verwandte Artikel