Millionenstrafe Microsoft wegen Patentverletzung verurteilt

Nach Ansicht eines US-Gerichts hat der weltgrößte Softwarehersteller Microsoft bei der Entwicklung des Internet-Explorer das geistige Eigentum eines Wettbewerbers genutzt haben. Dafür soll der Konzern nun 520,6 Millionen Dollar zahlen.
Mehr lesen über