Millionenzahlungen Dresdner-Bank-Vorstände lassen sich Abschied versilbern

Nach dem Kauf durch die Commerzbank sind die Vorstände der Dresdner Bank ihren Job los. Ihr letztes Jahr ließen sich die Manager aber vergolden. Trotz der Milliardenverluste verdienten sie weit mehr als jeder andere Bankvorstand in Deutschland.
Dresdner Bank in Frankfurt: 13 Millionen für kurzfristig fällig Leistungen

Dresdner Bank in Frankfurt: 13 Millionen für kurzfristig fällig Leistungen

Foto: DDP
mik/dpa/AP
Mehr lesen über