Mini-Produktion BMW entlässt 850 Mitarbeiter

Nach bislang glänzenden Verkaufszahlen ist der Mini-Absatz im Januar eingebrochen. Der Autobauer BMW trennt sich nun von 850 Zeitarbeitern in seinem britischen Werk. Künftig soll dort nur noch an fünf statt an sieben Tagen in der Woche gearbeitet werden.
Mini-Modelle in England: Zwei statt drei Schichten

Mini-Modelle in England: Zwei statt drei Schichten

Foto: DPA
kaz/AP/ddp
Mehr lesen über