Zur Ausgabe
Artikel 20 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Minister verlassen WestLB

aus DER SPIEGEL 34/1979

Am Dienstag dieser Woche will das Düsseldorfer Landeskabinett über den Rückzug seiner Minister aus dem Verwaltungsrat der Westdeutschen Landesbank (WestLB) beraten. Mit dem Rückzug will Ministerpräsident Johannes Rau einer neuen Kritik an der angeblich allzu laschen Staatsaufsicht zuvorkommen. Scharfe Vorwürfe mußten sich Raus WestLB-Aufpasser erst vor wenigen Wochen von einem Landtags-Ausschuß gefallen lassen, der die Hintergründe der Poullain-Affaire ausgeleuchtet hatte. Innenminister Burkhard Hirsch und Justizkollegin Inge Donnepp sollen ihre Ratsposten sofort räumen. Dagegen werden sich Wirtschaftsminister Horst-Ludwig Riemer und Finanzminister Diether Posser erst nach der 80er Landtagswahl zurückziehen, wenn die Reform des rheinischen Sparkassengesetzes ansteht.

Zur Ausgabe
Artikel 20 / 79
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.