Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

WIRTSCHAFT Mit Milliarden nach Sibirien

Von Jahr zu Jahr liefen die Geschäfte mit den Sowjets schlechter, jetzt kommt wieder Bewegung in den Osthandel. Mit 3,5 Milliarden geliehenen Westmark wollen die Sowjetmanager auf Einkaufstour gehen. Doch trotz mancher Versprechungen - ob sie schließlich in der Bundesrepublik bestellen, ist bislang ungewiß. *
aus DER SPIEGEL 20/1988
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel