MobilCom Aufsichtsratschef wirft Schmid Gesetzesbruch vor

Vorstandschef Gerhard Schmidt hat nach Auffassung des Mobilcom-Aufsichtsrates das Aktiengesetz gebrochen. Der Manager soll den Rest des Vorstands zu spät über ein umstrittenes Aktienoptionsprogramm informiert haben.