Henrik Müller
Henrik Müller

Vor der EZB-Ratssitzung Populisten treiben Draghi in die Enge

In wenigen Tagen muss die EZB über ihren weiteren Kurs entscheiden. Ob sie die Märkte beeinflussen kann, ist fraglich: Der Aufstieg Trumps und anderer Populisten schwächt die Macht der Notenbanker.
EZB-Präsident Mario Draghi

EZB-Präsident Mario Draghi

Foto: JOHN THYS/ AFP