Pfeil nach rechts

S.P.O.N. - Die Spur des Geldes Deutschland leidet am China-Syndrom

Die ganze Welt hat sich daran gewöhnt, dass Chinas Wachstum die globale Konjunktur am Laufen hält. Doch jetzt baut die Volksrepublik ihre Wirtschaft um: Das Land will weniger investieren und mehr konsumieren. Für Deutschland ist das eine schlechte Nachricht.
Fußgänger in Peking: Es werden Ungleichgewichte behoben

Fußgänger in Peking: Es werden Ungleichgewichte behoben

REUTERS