Nachkriegs-Irak Die Milchmädchen-Rechnung der Öl-Strategen

Die US-Regierung ist noch immer davon überzeugt, dass sich der Wiederaufbau des Iraks durch dessen Öleinnahmen finanzieren lässt. Das könnte sich jedoch als teure Fehlkalkulation erweisen - mit weit reichenden Folgen.