Zur Ausgabe
Artikel 32 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Neue Affäre der Steuersparbranche

aus DER SPIEGEL 3/1981

In der Haftanstalt Darmstadt, in der auch der Kölner Abschreibungsspezialist Jochem Erlemann (SPIEGEL 51/1980) einsitzt, sind neue U-Häftlinge eingetroffen: Detlev Brümmer, Alleinvorstand der »Deutschen Investitions- und Vermögens-Treuhand AG« (Divag) in Düsseldorf, wurde ebenso wie sein Amtsvorgänger Wilhelm Koch wegen »Mithilfe zur Steuerhinterziehung und Fluchtgefahr« verhaftet. Die Steuerfahnder werfen den beiden vor, Behörden mit fingierten Krediten über rund 220 Millionen Mark für zwei spanische Hotel- und Grundstücksfonds getäuscht zu haben. Wie Erlemann hatten die Divag-Manager Verlustzuweisungen vom Finanzamt Offenbach-Land erhalten.

Zur Ausgabe
Artikel 32 / 87
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.