Zur Ausgabe
Artikel 51 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

AUTOINDUSTRIE Neue Gerüchte, alte Affären

Der künftige DaimlerChrysler-Chef Dieter Zetsche muss etliche Altlasten beseitigen - vor allem im Mercedes-Vertrieb: Die Mannschaft ist verunsichert, das Image der Marke beschädigt.
aus DER SPIEGEL 33/2005
Zur Ausgabe
Artikel 51 / 110
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel