Zur Ausgabe
Artikel 41 / 92
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel

Neuer Coup der Allianz

aus DER SPIEGEL 21/1990

Die Allianz sorgt erneut für Unruhe in der Versicherungsbranche. Nach dem umstrittenen Zugriff auf die DDR-Versicherung will sich der Münchner Assekuranzriese in der Bundesrepublik einen deutlichen Wettbewerbsvorteil in der Sparte Kraftfahrzeug-Haftpflichtversicherung verschaffen. Im Verbund mit dem Automobilklub ADAC legt die Allianz eine preiswerte Haftpflichtversicherung für die rund zehn Millionen Klubmitglieder auf. Aber auch jeder andere Autobesitzer kann sie in Anspruch nehmen. Die Prämien sollen bis zu einem Fünftel niedriger sein als die anderer Haftpflichtversicherer. Mit dem Coup will die Allianz Mitbewerbern die Kundschaft weglocken.

Mehr lesen über
Zur Ausgabe
Artikel 41 / 92
Vorheriger Artikel
Nächster Artikel
Die Wiedergabe wurde unterbrochen.