Neuwahlen Isländische Regierung kündigt Rücktritt wegen Finanzkrise an

Es ist die erste Regierung, die wegen der Finanzkrise vor dem Aus steht: Islands Premierminister will für Mai Neuwahlen beantragen. Er reagiert auf anhaltende Krawalle der Bevölkerung - und auf den erdrückenden Vorwurf, der Staat bekomme die Probleme der Finanzkrise nicht in den Griff.
ssu/AFP/dpa/Reuters
Mehr lesen über