NS-Zwangsarbeiter Entschädigungsfonds fehlen noch drei Milliarden

Lang hatte es gedauert, bis die Einigung erreicht war. Jetzt fließt offenbar das Geld auch nicht so schnell: Noch rund drei Milliarden fehlen dem Entschädigungsfonds für NS-Zwangsarbeiter. Gerade mal zwei Milliarden haben die deutschen Unternehmen bisher zusammengekratzt.