OECD-Vergleich Deutsche sind Freizeit-Vize

Sechs Stunden und 34 Minuten - so viel Muße haben die Deutschen pro Tag. Laut einer OECD-Studie kommen nur die Belgier auf einen noch höheren Wert. Ihre freie Zeit verbringen die Bundesbürger recht passiv: 28 Prozent entfallen auf Radio und Fernsehen.
Kinder vor dem Fernseher: Weniger TV-Konsum als in anderen Ländern

Kinder vor dem Fernseher: Weniger TV-Konsum als in anderen Ländern

Foto: DPA
wal/ddp/Reuters/AFP