Öffentlich-rechtlicher Rundfunk MDR soll sich mit Investmentfonds verzockt haben

Die Finanzkrise trifft auch den Mitteldeutschen Rundfunk. Presseberichten zufolge hat der öffentlich-rechtliche Sender Rücklagen in riskante Wertpapiere investiert. Wegen der Banken- und Börsenturbulenzen drohen nun Verluste.
suc/cte/AP/ddp
Mehr lesen über