Opel-Krise GM will kurzfristig keine Werke schließen

Bei Opel drohen nach Angaben des Europa-Chefs des Mutterkonzerns General Motors (GM), Fritz Henderson, bis 2006 keine Werkschließungen. Das Sparziel für 2005 und 2006 könne erreicht werden, ohne Fabriken dichtzumachen. In Bochum stehen indes weiter die Bänder still.
Mehr lesen über